Testen für Softwareentwickler

Gute Entwickler beherrschen die Technik, professionelle Entwickler achten auch auf Qualität.​ Qualität ist ein Feature, das spezifiziert, geplant, designed und implementiert werden muss. Höhere Qualität führt zu weniger Fehlern, zufriedenen Kunden und deutlich niedrigeren Wartungs- bzw. Folgekosten.

 
Das Seminar zeigt, wie Qualität von Anfang an implementiert wird. Das Seminar ist abgeleitet aus unserem Certified Tester Foundation Level Seminar und enthält alle für einen Softwareentwickler wesentlichen Informationen zum Softwaretesten.

Inhalt

  • Grundlegende Begriffe und Definitionen
  • Black-Box-Testmethoden
  • White-Box-Testmethoden
  • Testendekriterien mit messbaren Größen bestimmen
  • Statisches Testen
  • Coding Guidelines
  • Vorgehensmodelle
  • Der Testprozess
  • Testarten

Ziel

Nach erfolgreichem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, die Tests und Testdaten in der Entwicklung strukturiert abzuleiten und durchzuführen. Dies führt zu qualitativ kontinuierlich hohen Arbeitsergebnissen und deutlich reduzierten Bugfixing-Aufwänden, da Fehler unmittelbar nach ihrer Entstehung gefunden und beseitigt werden. Außerdem wird das Qualitätsbewusstsein der Entwickler ausgebaut bzw. gefestigt.

Dauer

3 Tage

Zielgruppe

  • Softwareentwickler

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen
  • Schreibunterlagen (Block und Kugelschreiber)
  • 2 Kaffeepausen je Seminartag (vormittags und nachmittags) mit Kaffee, Tee, alkoholfreien Getränken und Snacks
  • Seminargetränke im Seminarraum (Wasser und Säfte)
  • ein Mittagessen je Seminartag inkl. einem alkoholfreien Getränk pro Teilnehmer
Kontakt

Haben Sie Fragen zu
oder Interesse an diesem
oder anderen Seminaren?

Kontaktieren Sie uns:

Christopher Jaksch - Software Quality Lab GmbH

Christopher Jaksch

oder

Susanne Lübcke - Software Quality Lab GmbH - Linz

Susanne Lübcke

 

unter

vertriebsinnendienst@software-quality-lab.com

[T] +43 5 0657-433 bzw. -430

[T] +49 89 4423066-23