Zum Inhalt springen

Lehrgänge

Die Software Quality Lab Academy bietet verschiedene Lehrgänge an, um Ihnen die Weiterentwicklung entweder als Spezialist oder als Generalist zu ermöglichen.

Mit Expert-Lehrgängen beschreiten Sie den Ausbildungsweg zu einem Themenspezialisten. Der Extended-Lehrgang hingegen eröffnet Ihnen den Blick über den Tellerrand mit breit gefächertem Know-how.

Die Termine der jeweiligen Seminare und Trainings können Sie innerhalb eines Jahres frei aus dem Seminarangebot wählen. Bei der Buchung eines Lehrgangs haben Sie einen deutlichen preislichen Vorteil gegenüber einer Einzelbuchung der jeweiligen Seminare und Trainings.


Folgende Lehrgänge werden derzeit angeboten:

  • Software Quality Manager

    Ziel des Lehrgangs: Sie lernen die allgemeinen Grundlagen und Begriffe des Qualitätsmanagements, sowie besonders auf die Softwareentwicklung abgestimmte Vorgehensmodelle und „Best Practice“-Modelle aus dem klassischen und aus dem agilen Entwicklungsumfeld kennen. Es werden spezielle Problembereiche im Software-Qualitätsmanagement erarbeitet. Des Weiteren werden Ihnen Techniken zur Durchführung von effizienten Qualitätssicherungsmethoden im Software-Entwicklungsbereich vermittelt und diese neuen Kenntnisse anhand von Übungsbeispielen vertieft.

  • Agile Testing Expert

    Ziel des Lehrgangs: Die Unterstützung des agilen Testers bei seinen neuen Herausforderungen. Auf Basis einer zertifizierten ISQTB® Grundlagenausbildung werden die kritischen Punkte eines Projektes beleuchtet. Nach Abschluss des Lehrgangs meistert der agile Tester Herausforderungen, setzt Continuous Integration effektiv ein und entwickelt automatisierte GUI-Tests.

  • Software Architect Extended

    Das Ziel des Lehrgangs: Die Unterstützung des Architekten in seiner Rolle als Schnittstelle zwischen Requirements Engineering und Entwicklung. Nach Abschluss des Lehrgangs ist es dem Architekten möglich, nicht realisierbare Anforderungen zu erkennen und testbare Architekturen zu entwerfen. 

  • Requirements Engineering Expert

    Ziel des Lehrgangs: Eine Vertiefung der praxisrelevanten Themen für den Requirements Engineer. Nach Abschluss des Lehrgangs kann der Requirements Engineer Anforderungen zu Software Usability bestens spezifizieren, Workshops mit Unterstützung von professionellen Moderationstechniken führen und fundierte Techniken für die Aufwandsschätzung einsetzen.

  • Test Management Expert

    Ziel des Lehrgangs ist eine intensive Beleuchtung der für Testmanager relevanten Themen Risikomanagement und Requirements Engineering. Nach Abschluss des Lehrgangs ist es dem Testmanager möglich, Risiken zu identifizieren, ihnen entgegenzuwirken und nicht testbare Anforderungen zu erkennen.

Wenn Sie bereits vorhandene Zertifikate besitzen:

Bereits vorhandene Zertifikate aus Schulungen bei Software Quality Lab werden für den Erwerb des Diploms angerechnet.

Zertifikate, die bei anderen Schulungsanbietern erworben wurden, können im Einzelfall nach Durchführung eines Fachgesprächs mit dem Lehrgangstrainer (gegen einen Unkostenbeitrag) und Bestätigung des erworbenen Wissens durch den Lehrgangstrainer angerechnet werden.

Lehrgänge als firmeninterne Ausbildungen:

Auf Wunsch führen wir diesen Lehrgang auch als firmeninterne Ausbildung für Sie und Ihre Kollegen bzw. Mitarbeiter durch.

Kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
 

Jetzt Infos per E-Mail anfordern

 

Sie haben noch weitere Fragen?

Dann finden Sie viele Antworten bereits in den Frequently Asked Questions (FAQ).
Darüber hinaus können Sie uns bei Fragen auch gerne direkt kontaktieren.