Zum Inhalt springen

Lehrgangbeschreibung

Software Quality Manager

Ziel des Lehrgangs: Sie lernen die allgemeinen Grundlagen und Begriffe des Qualitätsmanagements, sowie besonders auf die Softwareentwicklung abgestimmte Vorgehensmodelle und „Best Practice“-Modelle aus dem klassischen und aus dem agilen Entwicklungsumfeld kennen.

Es werden spezielle Problembereiche im Software-Qualitätsmanagement erarbeitet. Des Weiteren werden Ihnen Techniken zur Durchführung von effizienten Qualitätssicherungsmethoden im Software-Entwicklungsbereich vermittelt und diese neuen Kenntnisse anhand von Übungsbeispielen vertieft.

Inkludierte Seminare

  • ISO 9001 für Softwareorganisationen

    Nutzen Sie den internationalen Standard ISO 9001 als Basis für den Aufbau bzw. die Adaptierung eines prozessorientierten (Qualitäts-)Managementsystems.

  • Prozessmodelle und Best-Practices

    Softwareentwicklungsorganisationen können dauerhaft nur dann erfolgreich sein, wenn sie ihre Prozesse laufend bewerten und verbessern. Mit diesem Seminar finden Sie das für Sie passende Vorgehensmodell für die Softwareentwicklung, von klassisch-plangetrieben bis hin zu Agilen Methoden.

  • Agile Vorgehensmodelle in der Softwareentwicklung

    Zusammenarbeit und Wert für den Kunden stehen bei agilen Methoden im Mittelpunkt. Darauf aufbauend helfen sie, Flexibilität, Qualität und Produktivität kontinuierlich zu steigern. Agilität bedeutet dabei nicht Chaos und Arbeiten, wie man möchte. Es erfordert hohe Disziplin, wohlüberlegtes Vorgehen und intensive Kommunikation.

  • Professionelles Requirements Engineering und Management

    Gute und vollständige Anforderungen sind die Grundlage für erfolgreiche Software-Projekte. Dieses Training vermittelt eine strukturierte Vorgehensweise, wie Sie Anforderungen systematisch aus Kundenbedürfnissen ableiten und professionell und effizient für die Entwicklungsteams aufbereiten.

  • Qualitätssicherung und Testen

    Der Qualitätsanspruch der Anwender an jede Software ist sehr hoch, Fehler werden kaum noch toleriert und haben oft schwerwiegende Folgen. Vor diesem Hintergrund werden Qualitätssicherung und Testen immer wichtiger und zugleich immer herausfordernder.

  • Risikomanagement in Softwareprojekten

    „Risikomanagement ist Projektmanagement für Erwachsene“ sagte schon Tom DeMarco. Es kommt einerseits darauf an, geeignete Methoden zu verwenden sowie andererseits auch, sich der Risiken in Projekten bewusst zu sein und angemessen und rechtzeitig darauf zu reagieren.

  • Effektive Metriken für die Softwareentwicklung

    Metriken machen den IST-Stand in der Softwareentwicklung transparent und bilden die objektive Grundlage für Entscheidungen. Gute Metriken erleichtern das Treffen von Entscheidungen. In diesem Seminar lernen Sie effektive Metriken auszuwählen und zu erstellen, um Ihre Steuerungsentscheidungen zum Erreichen von Zielen zu vereinfachen.

Aktuelle Lehrgänge

Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für diesen Lehrgang. Bitte kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Haben Sie Fragen zu oder Interesse an diesem oder anderen Seminaren?

Möchten Sie dieses Seminar als Inhouse-Seminar buchen?

Kontaktieren Sie uns:

Susanne Lübcke

vertriebsinnendienst@software-quality-lab.com

[T] +43 5 0657-430

[T] +49 89 4423066-23