Zum Inhalt springen

Entwicklung von domänspezifischen Sprachen und Code-Generatoren mit Xtext und Xtend

Domänenspezifische Sprachen (DSLs) stellen ein mächtiges Werkzeug dar, deren Bedeutung weit über den Bereich der Softwareentwicklung hinausgeht. Ein reichhaltiger und validierender Editor erleichtert das Erstellen von Dokumenten in dieser Sprache. Mit einem Codegenerator lassen sich anschließend viele abgeleitete Informationen aus einer einzigen Quelle automatisiert erzeugen.

Kontaktieren Sie uns bitte bei Interesse an diesem Seminar! Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeit für eine Inhouse-Schulung.

Kursinhalt Übersicht

Die Teilnehmer lernen die grundsätzlichen Konzepte der Sprachentwicklung mit Xtext kennen. Es wird auf alle wesentlichen Aspekte in diesem Umfeld in Theorie und Übungen eingegangen. Die Teilnehmer lernen die Java-artige Sprache Xtend kennen und wissen ihre vielfältigen Möglichkeiten zu nutzen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Implementierung von Codegeneratoren. Auf Basis der erlernten Methoden wird während des Trainings schrittweise eine domänenspezifische Sprache mit zugehörigen Codegeneratoren entwickelt.

Inhalt

  • Grundlagen zur Entwicklung domänenspezifischer Sprachen
  • Sprachentwicklung mit Xtext
  • Aspekte der Grammatikentwicklung
  • Zusammenhang zwischen Grammatik und abgeleitetem Metamodell
  • Namensräume und Linking/Scoping
  • Validierung
  • UI Konzepte: Quick Fix und Outline
  • Generatorentwicklung mit Xtend
  • Relation von Xtend und Java
  • Spezielle Sprachelemente wie Closures und Manipulation von Collections
  • Grundsätzlicher Aufbau von Code-Generatoren
  • Rich Strings Softwareentwicklung
  • Vorstellung von Werkzeugen zur modellgetriebenen Softwareentwicklung

Ziel

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, Prototypen für eigene, spezialisierte Sprachen zu erstellen. Sie kennen die Konzepte von Grammatik, Parser-Generator und einem reichhaltigen Editor für die Sprache. Weiterhin lernen sie die Grundzüge der Codegenerierung kennen und können einen Generator z.B. für HTML-Dokumentation aus ihrer Sprache schreiben.

Dauer

2 Tage

Voraussetzungen

Fortgeschrittene Kenntnisse in der Softwareentwicklung allgemein und gute Kenntnisse von Java sind erforderlich. 
Übung im Umgang mit Eclipse ist von Vorteil.
Englischkenntnisse sind erforderlich, da die Seminarunterlagen in englischer Sprache verfasst sind.

Zielgruppe

Softwareentwickler, Toolentwickler und Softwarearchitekten

Im Seminarpreis enthalten

 

  • Seminarunterlagen
  • Schreibunterlagen (Block und Kugelschreiber)
  • 2 Kaffeepausen je Seminartag (vormittags und nachmittags) mit Kaffee, Tee, alkoholfreien Getränken und Snacks
  • Seminargetränke im Seminarraum (Wasser und Säfte)
  • ein Mittagessen je Seminartag inkl. einem alkoholfreien Getränk pro Teilnehmer

Kontakt

Haben Sie Fragen zu oder Interesse an diesem oder anderen Seminaren?

Möchten Sie dieses Seminar als Inhouse-Seminar buchen?

Kontaktieren Sie uns:

Weitere Informationen