Aufwandsschätzung in Softwareprojekten

Aufwandsschätzung hat nichts mit Raten oder Eingebung zu tun. Eine strukturierte Vorgehensweise, die gezielte Nutzung von Erfahrung und der Einsatz fundierter Methoden ermöglichen es Ihnen, Aufwände genau und nachvollziehbar zu ermitteln. In diesem Seminar lernen Sie das dafür notwendige Handwerkszeug.

 
Dieses Training liefert alle Grundlagen und konkrete Methoden, um Aufwände in Softwareprojekten strukturiert und professionell ermitteln und abschätzen zu können. In diesem Seminar werden die vorgestellten Konzepte und Methoden sofort in vielen praktischen Übungen trainiert und gemeinsam diskutiert.
 

Inhalt

  • Motivation der Aufwandsschätzung
  • Grundlegende Vorgehensweise in 4 Schritten
  • Ziele der Schätzung festlegen
  • Anforderungen spezifizieren
  • Arbeitspakete ermitteln
  • Aufwand schätzen
  • Schätzgenauigkeit und Risiko
  • Schätzung mittels Function Points
  • Expertenschätzung
  • Agile Schätzmethoden
  • Erfahrungen nutzbar und in Zahlen vergleichbar machen
  • Die Rolle der Kommunikation

Ziel

Im Training lernen Sie, wie Sie Schätzungen auf eine solide Grundlage stellen. Durch eine strukturierte Vorgehensweise und die Anwendung in der Praxis erprobter Methoden wird die Schätzung genauer und nachvollziehbar und das Risiko, das in jeder Schätzung steckt, sichtbar und beherrschbar.

Zielgruppe

  • Produktmanager
  • Projektmanager
  • Softwarearchitekt
  • Softwareentwickler
  • Tester
  • Testmanager
  • Entwicklungsleiter

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen
  • Schreibunterlagen (Block und Kugelschreiber)
  • 2 Kaffeepausen je Seminartag (vormittags und nachmittags) mit Kaffee, Tee, alkoholfreien Getränken und Snacks
  • Seminargetränke im Seminarraum (Wasser und Säfte)
  • ein Mittagessen je Seminartag inkl. einem alkoholfreien Getränk pro Teilnehmer
Gewählter Termin
28.–29.11.2017, München
Noch ausreichend Plätze vorhanden. Anmeldung ist möglich.
Frühbucherpreis gültig bis 28.10.2017
€ 930,00
Standardpreis
€ 1.030,00
Zeit
09:00–17:00 h
Anmeldeschluss
24.11.2017 17:00
Zahlungsart
Rechnung
Ort
Software Quality Lab GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
Deutschland
Kontakt

Haben Sie Fragen zu
oder Interesse an diesem
oder anderen Seminaren?

Kontaktieren Sie uns:

Christopher Jaksch - Software Quality Lab GmbH

Christopher Jaksch

oder

Susanne Lübcke - Software Quality Lab GmbH - Linz

Susanne Lübcke

 

unter

vertriebsinnendienst@software-quality-lab.com

[T] +43 5 0657-433 bzw. -430

[T] +49 89 4423066-23