ISTQB® Certified Tester - Advanced Level: Test Analyst (CTAL-TA)

Spezialisierung ist ein immer wichtigeres Unterscheidungsmerkmal. Diese erfordert eine fundierte Weiterbildung. Mit dem ISTQB® Certified-Tester Programm existiert ein weltweit anerkanntes, standardisiertes Aus- und Weiterbildungsschema für Softwaretester.

 
Das Seminar vermittelt Ihnen neben dem Grundlagenwissen für alle Certified Tester Advanced Level Rollen ausführlich Methoden und Techniken zur Ableitung und Spezifikation von Softwaretests auf Blackbox-Ebene. In diesem Seminar erhalten Sie das Rüstzeug, um Arbeitstechniken zur Testfallableitung, wie z.B. Äquivalenzklassenanalyse, Klassifikationsbaummethode, Grenzwertanalyse und zustandsbezogenes Testen erfolgreich auszuwählen und anzuwenden. Sie lernen zudem ergänzende Techniken wie exploratives Testen kennen und diese sinnvoll einzusetzen. Das Seminar legt dabei einen Schwerpunkt auf das Testen von funktionalen Qualitätsmerkmalen.

Inhalt

  • Spezifikationsbasierte Testverfahren
  • Risikoorientierter Test
  • Testprozesse
  • Testen von Softwaremerkmalen
  • Auswahl von Testverfahren
  • Fehler- und Abweichungsmanagement
  • Reviews
  • Testwerkzeuge

Ziel

Sie können zustandsbezogenes Testen erfolgreich auswählen und anwenden. Sie lernen zudem ergänzende Techniken wie exploratives Testen kennen und können diese sinnvoll einsetzen. Das Seminar legt dabei einen Schwerpunkt auf das Testen von funktionalen Qualitätsmerkmalen.

Voraussetzungen

ISTQB® Certified Tester Foundation Level Zertifizierung und 18 Monate Praxiserfahrung

Zielgruppe

  • Tester
  • Testmanager
  • Qualitätsmanager
  • Fachbereich

Bonus

Sie erhalten das Buch „Praxiswissen Soft-waretest – Test Analyst und Technical Test Analyst“ von Graham Bath und Judy McKay.

Prüfung

Im Anschluss an das Seminar findet die Zertifizierungsprüfung statt. Eine Anmeldung dafür ist nach erfolgter Seminaranmeldung möglich.

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen
  • Schreibunterlagen (Block und Kugelschreiber)
  • 2 Kaffeepausen je Seminartag (vormittags und nachmittags) mit Kaffee, Tee, alkoholfreien Getränken und Snacks
  • Seminargetränke im Seminarraum (Wasser und Säfte)
  • ein Mittagessen je Seminartag inkl. einem alkoholfreien Getränk pro Teilnehmer