Zum Inhalt springen

Software Quality Breakfast in Linz - Tool-Special: Polarion ALM

Erfahren Sie in spannenden Kurzvorträgen, was Polarion kann, wie es eingesetzt wird, was bei der Einführung zu beachten ist und was die Zukunft bringt!

Bei diesem Frühstück bekommen Sie einen Überblick, was Polarion ALM ist und wofür man es einsetzen kann. Software Quality Lab begleitet die Einführung von Polarion bei Fronius – die Erfahrungen, Herausforderungen und Lösungen dabei werden anhand eines Praxisbeispiels präsentiert. Anschließend erhalten Sie Einblicke in und Erfahrungsberichte aus der Polarion-Praxis bei der Firme Engel, einem langjährigen Anwender und Kunden. Zum Abschluss noch ein Innovativer Ausblick für all jene, die immer schon die Lücke zwischen den Fachtestern und Testautomatisierern beklagt haben: Erfahren Sie, wie Sie künftig auf dem neuesten Stand der Testmethodik mit Behaviour Driven Testing die Lücke zwischen Fachtestern und Testauto­matisierung schließen können.

Ein guter Start in den Tag ist gesichert mit Kaffee, Tee, Snacks und Süßem. 

Die Teilnahmegebühr von EUR 48,-- (exkl. USt.) beinhaltet sämtliche begleitende Unterlagen sowie Ihre Verpflegung.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt - Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Termine 

Linz: 14.11.2017  9:00 bis 12:00 Uhr


Software Quality Breakfast in München


Software Quality Breakfast

Was unterscheidet einen guten von einem sehr guten Product Owner?

Mit dem Product-Owner steht und fällt es, ob das Produkt die Kunden begeistert und echten Mehrwert liefert oder bloß mittelmäßig ist. Aber wie macht ein richtig guter Product Owner das? Was macht er anders als die anderen? Welche Eigenschaften zeichnen einen exzellenten PO aus? Ist er eher Techniker oder auf der Business-Seite zu Hause? Welche Methoden setzt er ein und was lässt er weg? Wieviel Zeit verbringt er mit dem Team und wieviel ist er draußen beim Kunden? Und darf der Product Owner zugleich Projektmanager oder Linienvorgesetzter sein? In diesem Breakfast destillieren wir aus vielen agilen Projekten den perfekten Product Owner und skizzieren, mit welchen Tricks und Kniffen man diesem Ideal nahe kommen kann.

Ein guter Start in den Tag ist gesichert! Wir vermitteln Ihnen aktuelles Fachwissen und sorgen gleichzeitig für Ihr leibliches Wohl.
Die Teilnahmegebühr von EUR 68,-- (exkl. USt.) beinhaltet sämtliche begleitende Unterlagen sowie Ihre Verpflegung.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt - Melden Sie sich jetzt an!

Aktuelle Termine 

München: 07.11.2017  9:00 bis 12:00 Uhr

Linz: 08.11.2017  9:00 bis 12:00 Uhr

Wien: 09.11.2017  9:00 bis 12:00 Uhr


Software Quality Days 2018

16. - 19. Januar 2018 in Wien

Themenschwerpunkt: Software Quality 4.0 Methods and Tools for better Software and Systems

Weitere Informationen zu den Software Quality Days 2018 finden Sie hier.

 

Das waren die Software Quality Days 2017

Fotos

Conference Journal

Download der Vorträge


Empfohlene Veranstaltungen