Zum Inhalt springen

Newseintrag

Neues Seminar CPRE Elicitation and Consolidation

Academy  Requirements-Elicitation&Consolidation 

Seminar für Fortgeschrittene “Elicitation and Consolidation” des Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) neu im Programm ab Jänner 2015.

Ein fundiertes Requirements Engineering trägt wesentlich zum Erfolg eines Projektes bei. Es ist nicht nur wichtig Anforderungen exakt zu spezifizieren, sondern die Anforderungen müssen auch mit allen Stakeholdern abgestimmt sein. Alle Stakeholder müssen sich mit den Anforderungen identifizieren können. Die Kunst des Requirements Engineers besteht nun darin, nicht nur die Anforderungen mittels geeigneter Methoden zu ermitteln, sondern auch die Anforderungen mit den unterschiedlichen Interessen abzugleichen. Im schlimmsten Fall können dabei Konflikte zwischen den beteiligten Personen entstehen. Hier ist es wichtig, dass der Requirements Engineer professionell agiert und entsprechende Methoden kennt und anwenden kann, damit er den Konflikt zur Zufriedenheit aller auflösen kann.

Das Seminar geht genau auf diese Herausforderungen des täglichen Projektlebens eines Requirements Engineers ein und dementsprechend finden sich die verschiedensten Methoden zur Erhebung von Anforderungen und Auflösen von Konflikten im Lehrplan wieder.

Ausschnitt aus dem Inhalt:

  • Richtige Kommunikation
  • Klassifizierungsschema für Stakeholder
  • Stakeholder-Relationship-Management
  • Benutzerzentriertes Requirements Engineering
  • Personal
  • Ermittlungstechniken
  • Beobachtungstechniken
  • Storyboard
  • User Stories
  • Konsolidierungstechniken

Melden Sie sich schon jetzt für das Seminar an.

Kontakt für Anfragen

Petra Bergsmann

petra.bergsmann@software-quality-lab.com

 +43 5 0657-422
 +43 676 840072-422

Fachlicher Kontakt

Johannes Bergsmann

johannes.bergsmann@software-quality-lab.com

 +43 5 0657-420
 +43 676 840072 420