Zum Inhalt springen

Newseintrag

Neues Training für Hardware- und Systemspezialisten

Academy  Requirements-Elicitation&Consolidation 

Der Erfolg eines Produktes hängt stark davon ab, wie professionell Sie mit den Anforderungen der Anwender, Kunden und Stakeholder umgehen und wie gut Sie diese erfüllen, ja übertreffen. Auch der CHAOS Report der Standish Group bestätigt, dass sich die Faktoren für erfolgreiche Produkte am Beginn des Projekts finden: Einbindung der Endbenutzer und klare Anforderungen.

In unserem Training zeigen wir Ihnen eine strukturierte Vorgehensweise, wie Sie Anforderungen in der Praxis systematisch aus Zielen und Anwendungsbereichen ableiten und professionell und effizient für das Engineering aufbereiten.
Im Fokus dieser Schulung stehen bewusst vor allem Hardware- und Systemspezialisten.

Aus dem Inhalt

  • Ziele, System und Systemkontext bestimmen
  • Stakeholder und Anforderungsermittlung
  • Definition und Qualität von Anforderungen
  • Anforderungen natürlichsprachig definieren
  • Anforderungen mit Modellen beschreiben
  • Detailspezifikation
  • Nicht-funktionale Anforderungen

In drei Tagen lernen Sie die Grundtechniken des Requirements Engineering speziell abgestimmt auf die Hardware- und Systementwicklung. In praxisnahen Übungsbeispielen erlernen Sie Spezifikationstechniken, die Sie auch unmittelbar in Ihren Projekten umsetzen können.

Kontaktieren Sie uns für Inhouse-Trainings oder nehmen Sie an einem der nächsten öffentlichen Trainingsterminen teil.

 

 

Kontakt für Anfragen

Petra Bergsmann

petra.bergsmann@software-quality-lab.com

 +43 5 0657-422
 +43 676 840072 422

Fachlicher Kontakt

Hermann Lacheiner

hermann.lacheiner@software-quality-lab.com

 +43 732 890072 432
 +43 676 840072 432